Was tun bei Hexenschuss im Rücken?
Der Hexenschuss kommt meist „aus heiterem Himmel“ und schießt in den unteren Rücken „wie ein Blitz“ ein. Das Fachwort für einen Hexenschuss wird oft als Lumbago bezeichnet. Die Schmerzen können so heftig sein, dass sich Betroffene nur noch schwer bewegen können. Auslöser sind häufig bestimmte Bewegungen, wie etwa das Bücken, das Heben oder das Verdrehen des Rumpfes.
Rückenschmerz - vielleicht der Hüftbeuger?
Wie testet man einen Hüftbeuger? Wo im Körper ist der Hüftbeuger zu finden? Ob der Hüftbeuger eine mögliche Ursache für deinen Rückenschmerz ist, erfährst du in diesem Blogbeitrag ...
Chronische Entzündungen verstehen, erkennen und behandeln
Wie kann ich chronische Entzündungen bekämpfen? Wie äußern sich Entzündungen? Welche Ursachen haben chronische Entzündungen? Dies und mehr im Blogbeitrag ...
Binaural Beats - gezielt Entspannung, Schlaf, Meditation oder Konzentration fördern
Gehirnwellen stimulieren mit unterschiedliche Frequenzen und somit gezielt - Schlaf, Entspannung und Konzentration fördern.
Den Stoffwechsel verstehen und Gesund bleiben
Der Stoffwechsel ist die Grundlage aller lebenswichtigen Vorgänge in unserem Körper. In diesem Beitrag erkläre ich dir den Unterschied zwischen Mikro- und Makronährstoffe und in welchen Lebensmittel sie eventuell vorkommen.
Bandscheibenvorfall: Ursachen und Symptome verstehen
Wenn man die Ursache eines Bandscheibenvorfalls versteht, mindert es vielleicht die Panik, dass nicht jeder Bandscheibenvorfall sofort operiert werden muss...
Faszientherapie - echte Alternative gegen chronische Rückenschmerzen
Fast jeder dritte Mensch gibt Schmerzen an mehreren Bereichen der Wirbelsäule an. Aus heutiger wissenschaftlicher Sicht weiß man, dass Beschwerden häufig in den Faszien zu finden sind ...