MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT

Massage- & Regulationstherapie

Schwaz und Kaltenbach

Tel: 0699/19015944

           
HANDWERK
KUNST

           

Unternehmensphilosophie

Was ist ein guter Masseur oder eine außergewöhnliche Massagetherapie aus Sicht von MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT?

Diese Fragestellung, dieser Satz beschäftigte mich persönlich eine ganze Weile. Was entscheidet über Erfolg oder Misserfolg in der Massage? Nach langem Nachdenken bin ich zu folgender Erkenntnis gekommen:

Erster Punkt - es ist das Wir, was uns zusammen eine außergewöhnliche Massagetherapie erleben lassen wird. Es ist das Zuhören, wertschätzen, einander verstehen, loslassen und sich gegenseitig vertrauen. Unser wundervoller Körper, ein Organismus, der von Informationen verbal und nonverbal geprägt ist, wird sich mit dem wir mehr in Einklang bringen lassen als mit dem ich! Nur durch das wir bin ich als Heilmasseur in der Lage, deinen Inneren Arzt, dein Immunsystem neben meinen erlernten Fähigkeiten und Erfahrungen positiv zu beeinflussen.

Zweiter Punkt - die innere Einstellung! Als ich 2004 mit der Lehre als Masseur in Oberösterreich begann und kurz darauf die Berufsschule in Linz für Masseure besuchte, prägte sich ein Satz meiner Mentoren in vierter Generation besonders in mir ein, den ich bis zum heutigen Tag in meinem beruf als Masseur lebe und niemals vergessen werde! "Behandle deinen Patienten/Kunden so, wie auch du gern behandelt werden würdest"! Das Wort Behandeln kann durch Massieren ersetzt werden. Noch einmal mit dem ersetzten Wort. Massier deinen Patienten/Kunden so, wie auch du gern massiert werden würdest. Mit dieser inneren Einstellung kommt man nicht in Versuchung, weniger als 100 % zu geben!

Dritter Punkt - Leidenschaft im Beruf. Wer keine Leidenschaft in seinem Beruf entwickelt, wird sich auch nicht in seinen Fertigkeiten weiter entwickeln und immer wieder dasselbe erlernte Programm abspielen, was Einstmal in der Ausbildung gelernt wurde. Was wiederum der Patient/Kunde in der Massage intuitiv spürt. Deshalb gefällt mir das folgende Zitat von Mark Twain ganz besonders gut: "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist"! Stillstand bedeutet Rückschritt. Was mich als Inhaber von MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT immer vor dem Rückschritt bewahrt, ist folgende Formulierung: Ich weiß, dass ich nichts weiß. Indem das ich weiß, dass ich nichts weiß, will ich mehr wissen!

Es gibt bestimmt noch mehr Punkte, die einen guten Masseur und eine außergewöhnliche Massage ausmachen würden ...

Ich als Inhaber von MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT lebe besonders die oben beschriebenen drei Punkte: 

  • Das miteinander zum Erfolg - das wir!
  • Die innere Einstellung, immer das Beste zu geben!
  • Die Liebe zum Beruf! 

Patienten und Kunden, die sich in die Hände von MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT begeben, können sicher sein - eine zu 100 % aufmerksame Massage und Therapie zu erhalten!

Sollte meine Unternehmensphilosophie in dir etwas ausgelöst haben, bist Du bei MUSKEL- UND FASZIENWERKSTATT genau richtig! In diesem Fall würde ich mich sehr freuen, dich bald in der Praxis begrüßen zu dürfen.


ANZEIGE